(c) Reiser (Fotomontage)

Mia halten zam!!!

Liebe Patienten und Freunde der Praxis Reiser,
die aktuelle Situation ist für uns alle sehr herausfordernd - ja sie ist schlichtweg eine Katastrophe. Sicher sind viele Branchen härter getroffen als wir. Gastronomie und Einzelhandel verdienen unsere Solidarität. Deshalb unsere Bitte: Kaufen Sie nicht im Internet, sondern unterstützen Sie die lokalen Kollegen, wenn es wieder aufwärts geht.
 
Wir sind auch im Dringlichkeits-Modus. Behandlungen mit 1,5m Abstand sind schlicht unmöglich, dennoch halten wir alle anderen Regeln des RKI ein. Hände waschen und Händedesinfektion vor und nach jeder Behandlung und die Desinfektion der Liegen nach jedem Patienten war schon immer Standard in unseren Praxen. Zusätzlich behandeln wir aktuell mit Mund-Nasen-Maske. Somit können wir Patienten mit akuten Schmerzen und alle, die JETZT eine Behandlung benötigen, damit sich ihr Zustand nicht verschlechtert, versorgen.
Nun haben Sie oft bis zu 6 Wochen auf einen Termin bei uns gewartet. Wir tun alles, um Ihnen neue Termine anzubieten, wenn wir wieder normal arbeiten. Wer am längsten wartet, kommt zuerst dran. Wir führen dazu eine neue Terminliste. Unsere langjährigen, oft chronischen Patienten haben für uns absolute Priorität!
Größte Anerkennung verdienen unsere treuen Mitarbeiter. Ihnen danken wir, dass sie alle vorbildlich mit der Situation umgehen. Diese Solidarität macht uns stolz. Wir versichern Ihnen: Was auch passiert, wir werden, wenn es wieder losgeht, für Sie mit Freude da sein! Unsere Mitarbeiter halten auch im Sturm fest zusammen!
 
Wir sind seit 29 Jahren ein Familienbetrieb und stehen für Kontinuität, Kollegialität, Kompetenz und Zuverlässigkeit.
 
Gemeinsam meistern wir diese Situation und freuen uns auf Sie.
Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Osterfest und Gesundheit.
 
Bis bald,
 
Ihr Praxisteam Reiser
powered by webEdition CMS